Kermi GmbH

Kermi x-net

Die clevere Regelung für Flächenheizung und -kühlung. Damit lässt sich für jeden Raum der gewünschte Wärmekomfort individuell einstellen.

Kermi x-net Abrollvorrichtung

Die x-net Abrollvorrichtung ist zum drallfreien Abrollen der x-net Systemrohre aus der Verpackung heraus für alle Rohrdimensionen von 10 bis 20 mm Außendurchmesser geeignet.

Kermi x-well Wohnraumlüftung S-Serie - Installation Luftkanäle

Wie die entsprechenden Luftkanäle fachgerecht am Verteiler / Sammler bzw. am Ventilanschluss montiert und die Rohrlängen zur Drosselberechnung dokumentiert werden, zeigen wir in diesem Video.

Kermi x-well Wohnraumlüftung S-Serie - Auspacken & Wandmontage

In diesem Video zeigen wir das Auspacken des x-well Lüftungsgeräts inklusive seiner Zubehörteile sowie die erforderlichen Schritte für eine fachgerechte und sichere Wandmontage.

Kermi x-well Wohnraumlüftung S-Serie - Wechsel Luftanschluss

Für eine flexible Installation der Wohnraumlüftungsgeräte können die Luftanschlüsse gewechselt werden. Serienmäßig ist das x-well Lüftungsgerät auf die Standardausführung (Variante Links = Außen-/Fortluft linksseitig) eingestellt. Wir zeigen, was Sie bei einem Wechsel des Luftanschlusses beachten müssen.

Kermi x-well Wohnraumlüftung S-Serie - Anschluss Kondensatablauf

Bei einem Wechsel des Luftanschlusses am Kermi x-well Lüftungsgerät muss nicht nur die Position des DIP-Schalters, des Filters und des Feuchtesensors angepasst werden, sondern auch die Position des Kondensatablaufs.

Kermi x-well Wohnraumlüftung S-Serie - Anschluss Luftverteilung

Die wichtigsten Schritte zur Anbindung der Rohrsysteme und Komponenten an das x-well Wohnraumlüftungsgerät.

Kermi x-well Wohnraumlüftung S-Serie - Bedienung Regelung

Die Bedienung des im x-well Lüftungsgerät integrierten Reglers erfolgt über eine einfache und benutzerfreundliche Menüführung.

Kermi x-well Wohnraumlüftung S-Serie - Inbetriebnahme

Grundvoraussetzung für den effizienten Betrieb des Wohnraumlüftungsgerätes ist eine umfassende Inbetriebnahme.