ISH Spezial: ISH-Partnerland – Deutschland und Frankreich im energiepolitischen Vergleich

Frankreich ist Partnerland der ISH 2019. Und das aus gutem Grund: Frankreich und Deutschland sind durch eine tiefe Freundschaft und starke ökonomische Bande miteinander verwoben. Ein deutsches Außenhandelsvolumen von 105 Milliarden Euro und ein französischer Export von 64 Milliarden Euro – jeweils in das andere Land – belegen das. Und auch energiepolitisch arbeiten beide Nationen Schulter an Schulter an der Umsetzung der Pariser Klimaverträge. Dabei stellen sie sich der Herausforderung, künftigen Generationen eine lebenswerte Ökologie zu hinterlassen. Insbesondere die Förderung effizienter und damit nachhaltiger Technologien steht im Fokus der gemeinsamen Ambition. Welche energiepolitischen Aktivitäten beide Länder konkret unternehmen und welche Rolle dabei jeweils der Wärmemarkt spielt ist heute unser Thema.

ISH Spezial: Der Wärmemarkt 2050

Das Technologie- und Energieforum befasst sich nicht nur mit moderner Heiztechnik, sondern auch mit den Energieträgern im Wärmemarkt. SHK-TV hat mit Experten über die Potentiale der Energieträger für die Wärmewende gesprochen.

ISH Spezial: Digitale Heizung - Mehr Komfort und Energieeinsparung durch vernetzte Heiztechnik

Das Top-Thema der ISH 2019 ist, wie in vielen anderen Branchen auch, die Digitalisierung. Die digitale Heizung, also eine mit dem Internet verbundene Heizanlage, ist bereits Standard. Doch: die auf der ISH gezeigten Digitalisierungskonzepte gehen deutlich darüber hinaus. In sogenannten Home- Energy- Management- Systems kommunizieren über digitale Schnittstellen alle energierelevanten Erzeuger und Verbraucher miteinander. Das ist Thema des heutigen ISH Spezial.