Ventileinsätze mit QV-Technik

Für den Automatischen Hydraulischen Abgleich bietet Oventrop Ventileinsätze mit „QV-Technik“. Die neue Technik mit automatischer Regelung der Volumenströme in Heizungs- und Kühlanlagen ermöglicht es, den Volumenstrom einfach an den jeweiligen Verbraucher anzupassen. Für die Ventileinsätze ist keine spezielle Gehäuseform erforderlich, da sie in alle Standard-Thermostatventilgehäuse von Oventrop ab Baujahr 1999 (M 30 x 1,5) passen. Die „QV-Technik“ empfiehlt sich neben der Neuinstallation auch für Nachrüstung oder Sanierung.

Aquastrom K

Oventrop Aquastrom K ist ein einstellbares Geradsitzventil für den hydraulischen Abgleich in Kaltwasser-Zirkulationsanlagen – mit Isolierschale zur Vermeidung von Kondenswasserbildung.

Unidis

Unidis von Oventrop ist ein Flächenheizungssystem mit dezentraler Verteilung. Vor- und Rücklauf werden direkt auf dem Rohfußboden verlegt, ein Verteiler wird daher nicht benötigt.