Mitsubishi Electric: Wärmepumpen-Regelung PAC-IF041

Eine neue Kaskaden-Regelung für Wärmepumpen mit Power Invertern und Zubadan-Technologie seiner Mr. Slim Baureihe hat Mitsubishi Electric auf der ISH Energy 2011 in Frankfurt vorgestellt. Die zentrale Kaskaden-Regelung PAC-IF041, erhältlich ab dem dritten Quartal 2011, steuere einen Geräteverbund nach den Grundsätzen der bestmöglichen Effizienz und einer gleichmäßigen Auslastung aller angeschlossenen Einheiten.

Dezentrale Lüftungsgeräte und eine Luft/Wasser-Wärmepumpe

Die Zusammenführung der Wärmepumpe mit den Lüftungsgeräten von Mitsubishi Electric soll optimale Wohnbedingungen schaffen.

Ecodan Kaskade plus CO2-Heißwasser-Wärmepumpe

Im Ecodan System von Mitsubishi Electric können bis zu sechs Wärmepumpen standardmäßig zu einer Kaskade zusammengeschaltet werden.