AKE 100 und AKE 150

Die Maico Lüftungs- und Ventilationssysteme vom Typ AKE 100 und AKE 150 halten Räume wie Keller, Garagen, Lager oder Waschküchen mit bis zu 55 m² trocken. Und das, laut Hersteller, voll automatisch und bedarfsgerecht: Es soll nämlich ein permanenter Abgleich der Raumfeuchte mit der Feuchte im Außenbereich stattfinden. Feuchte Luft wird automatisch nur dann abgeführt, wenn die nachströmende Außenluft trockener ist. So soll auch bei hoher Luftfeuchte im Außenbereich die Bildung von Kondensat und damit potentieller Schimmelbefall an den kalten Kellerwänden unterbunden werden.

WS 300 Flat

Das WS 300 Flat von Maico wurde speziell für die leistungsstarke Be- und Entlüftung von Ein- bzw. Zweifamilienhäusern entwickelt, kann aber auch in Büro- und Praxisräumen eingesetzt werden.

Radonabsaugung

Der neue, diagonale Rohrventilator von Maico soll Schutz vor einer Radonbelastung in der Raumluft bieten.