i-fill Heizungsbefüllsystem

Mit dem automatischen Heizungsbefüllsystem i-fill von Judo können Heizungsanlagen auf Knopfdruck mit aufbereitem Wasser befüllt werden. Im laufenden Betrieb überwacht das System den Druck und füllt, falls erforderlich, nach. Das optional erhältliche Connectivit-Modul macht eine Fernüberwachung möglich.

i-soft plus mit ALEXA Sprachsteuerung

Den Härtegrad des Wassers einfach per Sprachbefehl steuern- möglich ist dies mit Enthärtungsanlagen der i-soft Serie sowie dem JUDO Leckageschutzsystem ZEWA PLUS.

i-soft UNI

Die neue i-soft UNI von JUDO  ist eine Ergänzung der i-soft Serie.
Eine der Besonderheiten der Anlage ist die intuitive Bedienung des Geräts.