Gussasphalt-System

Die Montage mit Gussasphalt-Estrich hat zwei entscheidende Vorzüge. Bei vielen Bauprojekten im Bestand steht nur eine geringe Fußbodenaufbauhöhe zur Verfügung. Hier spielt die Flächenheizung mit Gussasphalt ihren ersten Vorteil aus: Sie kann ab einer Höhe von 40 Millimetern zur Anwendung kommen und ist somit den meisten klassischen Estrichsorten überlegen. Der zweite Vorteil liegt in der erheblichen Zeitersparnis und damit im beschleunigten Bauablauf.

cuprotherm ekoBoden

Der cuprotherm ekoBoden von Wieland ist ein Dünnestrich-System.

cuprotherm Nassestrich

Sehen Sie hier den klassischen Fußbodenheizungaufbau: Der cuprotherm Nassestrich von Wieland. Er besteht aus einer Dämmschicht in Verbindung mit einem Zementestrich.