cuprotherm Mini

Die Technologie von cuprotherm Mini von Wieland ermöglicht den nachträglichen Einbau einer Fußbodenheizung oder -kühlung in bestehende Gebäude. Sie benötigt im Vergleich zum bestehenden Fußboden keine zusätzliche Aufbauhöhe – Treppenaufgänge, Türdurchgänge und bodengleiche Fenster werden nicht tangiert.

cuprotherm Trockenbau-Fußbodenheizung

Besonders im Bereich Modernisierung bietet sich ein Aufbau mit Trockenestrichelementen an. Die Konstruktion des cuprotherm Trockenbausystems von Wieland soll extrem leicht sein und eine geringe Aufbauhöhe besitzen.

cuprotherm Fußbodenheizung verlegen

Die flexiblen Kupferrohre cuprotherm-CTX von Wieland ermöglichen ein einfaches und unkompliziertes Verlegen, so der Hersteller.