Uponor: Frästechnik

Die nachträglich eingefräste Fußbodenheizung:

  • geringer baulicher Aufwand: Der vorhandene Estrich braucht nicht ausgebaut und entsorgt zu werden
  • schneller Baufortschritt: Bereits nach kürzester Zeit sind die Räume wieder uneingeschränkt nutzbar
  • saubere Verlegetechnik: Die praktisch staubfreie Frästechnik reduziert den anschließenden Reinigungsaufwand erheblich
  • Hoher Komfort, niedriger Aufbau: Das System wird in den bestehenden Estrich verlegt, daher keine zusätzliche Aufbauhöhe.

Weitere Informationen unter: www.uponor.de/fraesen.

Vorgefertigte Verteiler

Die Montage von Verteilerstationen ist unter Baustellenbedingungen mitunter sehr zeitintensiv. Deshalb bietet Uponor als Service für den Fachhandwerker anschlussfertig vormontierte Verteilerstationen an. 

Smatrix Style

Mit Smatrix Style stellt Uponor ein elegantes und sehr flaches Raumthermostat vor, das modernes Design mit fortschrittlicher Messtechnik verbindet.