Duravit

Duravit: Architec Urinal Programmierung

Der Schlüssel zur Vielfalt: Das neue Architec Urinal ist mit jeweils drei frei wählbaren Service- und Spülprogrammen ausgestattet. Mittels des kleinen Magnetschlüssels können alle Funktionen des Urinals einfach aktiviert werden: Der Schlüssel muss dazu der Sensorzone angenähert und nach einer bestimmten Anzahl von Signaltönen wieder entfernt werden. Durch dieses Verfahren kann ein Programm gestartet oder der Modus gewechselt werden.

Duravit: Architec Urinal Sensor

Beim Urinal Architec in elektronischer Ausführung detektiert der speziell entwickelte Sensor nicht den Benutzer, sondern die Benutzung selbst. Erkennt er Veränderungen im Siphon, löst er automatisch den Spülvorgang aus. Sinkt der Wasserstand, weil das Urinal nicht frequentiert wurde, wird automatisch gespült, um den Ge-ruchsverschluss wiederherzustellen. Unangenehme Gerüche haben dadurch keine Chance. Ist das Urinal verstopft, wird automatisch keine Spülung ausgelöst, um eine Überschwemmung zu verhindern.

Duravit: Architec Urinal Siphonwechsel

Beim Architec Urinal ist ein Siphonwechsel schnell und praktisch durchführbar. Der Siphon besteht aus einem Siphongehäuse und einem Einsatz mit abnehmbarer, keramischer Abdeckhaube. Die innen liegende Siphonkartusche kann problemlos von vorne über die Beckeninnenseite ausgetauscht werden - ohne zeitaufwändige Demontage des Urinals. Die keramische Abdeckhaube verdeckt zudem Siphon und Wasserspiegel, so bleibt das Urinal stets sauber.

Duravit: Architec Urinal Spülvorgang Spüldüse

Das Urinal Architec ist wahlweise mit Spülrand oder Spüldüse erhältlich. Die Spüldüse hilft beim Wassersparen: Durch einen eingebauten Mengenbegrenzer sind auch kleinere Spülmengen möglich. Bei einem Urinal mit Spüldüse wird bei einer Hauptspülung ca. 1 Liter Wasser benötigt, für eine kurze Spülung sind es sogar nur etwa 0,8 Liter. Das Einsparen von Wasser ist eines der wichtigsten Ziele im Umweltschutz. Schon kleine technische Feinheiten können dabei eine entscheidende Rolle spielen!

Duravit: DuraStyle Urinal Programmierung

Sie haben die Wahl -- zwischen mehreren Service- und Spülprogrammen und manuell einstellbaren Spüldauerzeiten. Mit dem Magnetschlüssel des DuraStyle Urinals können alle Funktionen einfach ausgewählt werden, indem er vor das rechte Sensorauge der Steuerung gehalten wird. Ab der ersten Detektion des Magnetschlüssels startet die Steuerung mit einer ca. 3 Sek. langen Aktivierungsphase, welche mit kurzen, schnell aufeinander folgenden Signaltönen unterlegt ist. Danach erfolgt die eigentliche Auswahl der Service- und Spülprogramme, Systemdiagnose und Parametrierung.

Duravit: Architec Urinal Spülvorgang Spülrand

Das Urinal Architec ist sowohl mit Spüldüse als auch mit Spülrand erhältlich. Die klassische Version mit Spülrand benötigt bei einer Hauptspülung 3 Liter, bei einer kurzen Spülung 1 Liter Wasser. Während des Spülvorgangs fließt das Wasser an der keramischen Abdeckhaube vorbei durch den Siphon in die Abwasserleitung. Parallel dazu wird der Wasserstand wieder auf die richtige Höhe gebracht um ein erneutes Auslösen der Spülung zu vermeiden.

Duravit: DuraStyle Urinal Dry

Die, im Ablauf integrierte, Schlauchmembran des DuraStyle Urinal Dry Modells öffnet sich nur beim Durchfluss des Urins und verschließt sich danach wieder -- automatisch und geruchsdicht. Der Duftring mit biologisch abbaubarem Gel zeigt an, wann es Zeit ist, den Geruchsverschluss zu wechseln. Darüber hinaus ist auch ein „Hybrid-Urinal" erhältlich, das die wasserlose Variante mit einer zusätzlichen Wasserspülung verbindet.

Duravit: DuraStyle Urinal Spülvorgang Spüldüse

Das Programm DuraStyle bietet neun Urinale, die in puncto Anschluss, Zulauf und Spültechnik variieren und zudem als elektronische und wasserlose Varianten verfügbar sind. Wichtig, denn gerade im öffentlichen und halböffentlichen Bereich müssen Urinalanlagen höchsten Anforderungen entsprechen - Hygiene, Funktionalität und geringer Reinigungs- und Wartungsaufwand stehen an erster Stelle. Eine Variante ist das DuraStyle Urinal mit Spüldüse, das trotz geringem Wasserverbrauch eine perfekte, hygienische Flächenspülung gewährleistet.

Duravit: Spiegel und Sound

Mit nassen Händen das Spiegellicht anschalten? Speziell entwickelt für die Benutzung im Badbereich aktiviert eine Sensorsteuerung das Licht allein durch Annäherung der Hand. Spiegelschränke der Serien Happy D.2, Delos und X-Larges sind zudem optional mit einem integrierten Soundsystem lieferbar: Musik-Streaming ist mit allen Bluetooth-fähigen Geräten wie beispielsweise Smartphones möglich. Dabei bleiben sämtliche technischen Komponenten hinter einer eleganten, gerade mal 55 mm hohen Blende verborgen.