LEX PLUS 10 Connect von SYR

Kalkbeläge in Wasserleitungen und Warmwasserbereitern führen zu vermindertem Durchfluss und verursachen so einen steigenden Energieverbrauch, andererseits lässt sich der Bedarf an Wasch- und Reinigungsmitteln bei enthärtetem / teilenthärtetem Wasser verringern. Die LEX PLUS 10 Connect sei bezüglich ihrer Kapazität so ausgelegt, dass der Endkunde sein gesamtes Wasser für ein Einfamilienhaus teilenthärten kann.

Geberit: Beste Mapress Anwendungsstorys gesucht

Weitere Themen:
  • Fränkische: Lüftungs-Design wählen mit Augmented Reality
  • Villeroy & Boch: Weiterbildungsreihe 
  • ACO: Der neue Fettabscheider LipuSmart 
  • Judo: SOFTwell Enthärtungsanlage

protectliQ von Grünbeck

protectliQ von Grünbeck soll vor Wasserschäden in Ein- und Zweifamilienhäusern schützen. Die alleinstehende Sicherheitseinrichtung wird als Leitungsarmatur eingesetzt.